Chatbox

Sol Anomalien

 Folgende Bilder sind von folgenden Quellen Zusammengetragen
Will
 Jose Garrido *RIP**Killed by Illuminati*
Nassim Haramein
Coast to Coast AM 




 
1996
 Die ursprünglichen Bilder sind ein SOHO "Mit freundlicher Genehmigung des Konsortiums SOHO / LASCO. SOHO ist ein Projekt der internationalen Zusammenarbeit zwischen ESA und NASA."

SOHO Original-Foto "mit freundlicher Genehmigung von SOHO / Lasco / Konsortium. SOHO ist ein Projekt der internationalen Zusammenarbeit zwischen ESA und NASA."

20 Oktober 1996 - 17:08  

Was  auf dem Foto oben ins Auge fällt ist die Existenz eines " seltsamen Himmelskörpers "
  
Analyse der Bilder





31. Oktober 1996 - 16:37   

 

1997








 1998

14 JAN 1998 - 03:40  

 10 Mai 1998 











 11 Mai 1998 



  12 Juni 1998 


Mit der Unterstützung des Forschers Liz Edwards 
 
 



    21 November 1998 

  
  28 November 1998 
   
 Über diese Art von Phänomen wurden zwei Hypothesen aufgestellt

Forscher Mark Davenport ( widmete sich dem Phänomen) und Michio Kaku (Professor für Theoretische Physik, Universität New York), stellen die Hypothese zur  interstellaren Reise  durch eine Art "Tunnel / Wurmloch" dar. ..

Michio Kaku , diese Art "Tunnel" ist eine Art sehr schnell zu reisen  um längere Distanzen in kürzester Zeit zu Überqueren, diese Einstein-Rosenbrücken ermöglichen ebenfalls, "Reisen in der Zeit."

Doch Stephen Hawking "Illuminati" sagt, dass diese möglichkeit zu Reisen  nicht möglich sei. Um SH (die derzeit durchgeführt wird Raum Studien über die "dunkle Materie" ), weil wir zwangsläufig die Zukunft  verändern und  unsere Existenz gefährden würden.
 
Die Antwort auf diese Hypothese wurde allerdings bereits durch Soho geliefert 


Im Einzelnen sehen wir etwas, was einen "Tunnel / Wurmloch" sehr nahe kommt



 1999

21. Juli 1999 bis 12:30 Uhr


Objekte A und B nicht identifizierte Flugobjekte


Analyse Objekt A



Analyse Objekt B





16 November 1999
11:30 Uhr
Ein seltsames Objekt erscheint auf der Linken Seite der Sonne

 


 Beim Versuch die Kontur zu Bestimmen erhalten Wir folgende Bilder



4 Dezember 1999 20:18 Uhr





5 Dezember 1999 12:18 Uhr


 

 Beim Versuch einige Details des seltsamen Objektes zu bestimmen erhalten Wir folgendes



2000

 4 Januar 2000



  14 Januar 2000



Analyse B

unregelmäßige Flug-Route? 

23 Januar 2000 1:06 Uhr



31 Januar 2000 

Ein Vortex ?


17 Februar 2000 17.18 Uhr






26 Februar 2000 02.06 Uhr

Ein Unbekanntes Schiff feuert auf WAS ?








 1 März 2000 07:54 Uhr
Ein weiteres Unbekanntes Raumschiff feuert Waffen im Weltraum ?



 12 März 2000 05:42 Uhr

 
 13 März 2000 09:26 Uhr
Weitere Schüsse im Weltraum ?



13 März 2000 19:42 Uhr

 

27 März 2000 09:42 Uhr


5 April 2000 11:06 Uhr
Das Auftreten der ersten Dreieckigen Flugobjekte






 6 April 2000 15:54 Uhr



8 April 2000 6:30 Uhr



2 Juni 2000 14:06 Uhr


Konventieren Wir dieses Bild in Schwarz Weiß so sehen Wir ein selstsames Flugobjekt welches anscheinend
das Mutterschiff ist  und von meheren Objekten Umkreist wird wird





1 September 2000 00:54 Uhr



9 September 2000 09:54 Uhr
 Weitere potenzielle Schüsse ?

 1 NOVEMBER 2000 - 02:06 UHR

 1 NOVEMBER 2000 - 14:42 UHR


21 NOVEMBER 2000 - 06:06 Uhr
 Schüsse im All ?



 Am Morgen des 14. April 1561 sah ein Zeuge in dem Bild unten,  Objekte, welche an diesem Tag von Stadt Nürnberg in Deutschland aus beobachten konnte, es scheinen Korellationen zu bestehen


 18. Dezember 2000 - 13:19 Uhr


22. Dezember 2000 - 02:18 Uhr

 23. Dezember 2000 12:06 Uhr
weiterer Beschuss 


2001 
Januar 

9. Januar 2001 -   07.06 Uhr 

 18. Januar 2001 - 16:24 H 

 22. Januar 2001 - 18:06 H 






















 24. Januar 2001 - 03.54 H 





















 29. Januar 2001 - 24:06 H  





















Februar 




März 





Die Ausweitung des Objekts erhalten wir:

und zu sehen, ein 3D-Bild:

27. März - 19:19 





















APRIL 
7. April - 23:30 

16. April - 10:57 

MAI 
15. Mai - 05.50 Uhr 

19. Mai - 17:50





















Änderungen vorbehalten Richtung und Sinn der Verschiebung:
Erweiterung haben wir:

Juni




















 21. Juni - 10:36 
 

Im Infrarotbereich sehen wir:




















 2002


20 JAN 2002 - 11:42 Uhr





















































29 JAN 2002 - 07:42Uhr

















     

















 12 FEb 2002 - 04.54 Uhr





































 14 Feb 2002 - 14:30 Uhr




 Die 25 Feb die 2002. - 19:06Uhr


















   15. März  2002. - 14:30 Uhr



  

















  18 April  2002. - 07:27



















   24 April 2002 - 19:19 Uhr

   

















  05 MAI 2002 - 01:05 



















    17 MAI 2002 - 08.26 Uhr 



  11 JUN 2002 - 01:06
 

22 JUN 2002 - 7.19 Uhr
 

27. Juni 2002 - 19:00



































30. Juni 2002  - 14:18















Detail in Infrarot. Beachten Sie die Details der Route des Objektes, welches die Anziehungskraft der Sonne zu ignorieren scheint 

weitere folgen